ToolSenseAfter-SalesDigitalisierung

After Sales Digitalisierung Illustration

Umsatz- & Margensteigerung

TOOLSENSE digitalisiert die After-Sales Prozesse und Maschinen von OEMs und Händlern und schafft dadurch eine Umsatzsteigerung von bis zu 10% pro Maschine und eine Margen-Steigerung von bis zu 45% pro Maschine.

Wettbewerbsfähigkeit

TOOLSENSE stellt seinen Kunden eine „Out-of-the-box“-Lösung zur Verfügung, die schnell und leicht integrierbar ist. Mittels intelligenter Technologie werden nur Informationen erfasst die tatsächlich für den Kunden wichtig sind.

Operational Excellence

TOOLSENSE liefert eine genaue Übersicht der im Einsatz befindlichen Produkte und ermöglicht somit seinen Kunden ihre innerbetrieblichen Prozesse zu optimieren (z.B. Troubleshooting oder automatisierte Ersatzteilbeschaffung).

Rasenmäher Fleet-Management Software

Asset Management

Mit der Funktion ToolSense NOW sieht Ihr Kunde auf der ToolSense After-Sales Plattform seine Maschinen und alle zugehörigen Leistungs- und Fehlerdaten. So kann er seine innerbetrieblichen Prozesse optimieren und Produktivität steigern.

Warenlager After-Sales-Digitalisierung

Digitalisierung Ihrer After-Sales Prozesse

Mit der Funktion ToolSense FIX können Maschinen­hersteller und Händler über die ToolSense After-Sales Plattform alle After-Sales Prozesse mit dem Endkunden digitalisieren (z.B. Reparaturmeldung, Ersatzteilbestellung, Leihmaschinen-Bestellung).

Integrierte Bezahl- & Abonnement-Abwicklung

Der Kunde kann direkt auf der ToolSense After-Sales Plattform mit der ToolSense PAY Funktion alle After-Sales Services bezahlen (z.B. Ersatzteile, Leihmaschinen, Wartung & Reparatur, Maschinendaten, Schulungen, etc.).

Umsatzsteigerung
Durch Stärkung der After-Sales Aktivitäten ist eine Steigerung des Service- & Ersatzteilumsatzes um mehr als 25% möglich (Quelle: McKinsey)

Steigerung der Profitabilität
Durch die hohen Margen im After-Sales ist eine Steigerung des EBIT von mehr als 30% möglich. (Quelle: McKinsey & Roland Berger)

Senkung der After-Sales Prozesskosten
Durch den Einsatz Software, IoT und anwendungsgerichteter Datenanalyse ist eine Senkung der Prozesskosten im After-Sales Segment um mehr als 20% möglich. (Quelle: McKinsey)

ROI Kalkulator für OEM und Händler

Sie wissen, dass Digitalisierung immer wichtiger wird, um im steigenden Wettbewerbsdruck zu bestehen. Aber: Wie können Sie die Digitalisierung wirtschaftlich sinnvoll nützen? Wo setzt eine After-Market Lösung die Stellschrauben an? Wir haben einen Business Case für Sie zusammengestellt, mit dem Sie schnell und einfach sehen können, ob und wie sich eine After-Market Lösung für Sie, Ihr Geschäftsmodell, Ihre Kundenbasis und Ihr Unternehmen wirtschaftlich rechnet.

0
Steigerung des After-Market Umsatz
0
Senkung der After-Sales Prozesskosten
0
EBIT Steigerung
Scroll to Top