Optional: Bezahlung

Automatisierung von Rechnungs­legung und Zahlung von kleinteiligen oder wiederkehrenden Services

Mit herkömmlichen Lösungen müssen Sie sich um das Abo-Management und die Rechnungslegung selber kümmern. Das kann pro Kunde bis zu 45 Minuten Arbeitsaufwand monatlich für Sie verursachen – was zu hohen Prozesskosten und Fehlerquoten führt.

Mit der ToolSense After-Sales Plattform verfügen Sie mit “ToolSense PAY” über ein integriertes Subscription- & Payment-Management. Ihr Kunde kann über die ToolSense Plattform selber einstellen, welche Services er von Ihnen beziehen möchte und welche nicht. Im Beispiel von Maschinendaten kommuniziert ToolSense dann automatisch mit der verwendeten IoT Hardware und passt Sendeintervalle, verfügbare Funktionen und Rechnungslegung an den Kunden an.

So können manuelle Prozesse gänzlich eliminiert werden und Sie können sich darauf konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Ihren Kunden einen großartigen After-Sales & Service anzubieten.

Automatische Technologie-Anpassung gekoppelt an Zahlung des Kunden (z.B. Feature-as-a-Service, Pay-per-Use,…)

Service + IoT = Smart Services

Durch die Verknüpfung von Serviceangeboten mit intelligenten Maschinendaten können neue After-Sales & Serviceangebote entwickelt werden, welche innovative Geschäftsmodelle ermöglichen.

Dadurch können Sie Ihren After-Sales Umsatz steigern, Ihre Margensituation verbessern und einen neuen Wettbewerbsvorteil etablieren.

Solch ein Service kann zum Beispiel “Feature-as-a-Service” sein, bei dem Ihr Kunde über die ToolSense After-Sales Plattform kurzfristig Leistung von Ihnen dazubuchen kann (z.B. zusätzliche Arbeitshöhe bei Scherenbühnen).

ToolSense kommuniziert in diesem Fall mit der verwendeten IoT Hardware, schickt so ein “Over-the-Air” Update an die Maschinensteuerung und schaltet die Maschinenleistung frei. So kann der Kunde die zugebuchte Leistung nützen. Nach der Nutzungsdauer wird die Maschinenleistung wieder zurückgeschalten.

ToolSense kümmert sich hierbei sowohl um die Integration zwischen Plattform, IoT Hardware und Maschine, als auch um die Nutzungsbasierte Rechnungslegung an den Kunden.

So können Sie neue intelligente Services auf den Markt bringen, welche Ihren Kunden neue Produktivitätsvorteile und Flexibilität ermöglichen.

Optimierung von Prozess-Effizienz & Kunden-Erlebnis durch integrierte Bezahlung und Rechnungsverwaltung

Falls möglich und gewünscht kann Ihr Kunde also direkt über ToolSense an Sie bezahlen. Hierbei sind sowohl Rechnungslegung als auch gängige Zahlungsmittel möglich (zB Kreditkarte). Außerdem kann Ihr Kunde all seine Rechnungen und Abonnements über die ToolSense Plattform verwalten.

Falls aber interne Compliance-Richtlinien solch eine Systematik nicht ermöglichen, ist es auch möglich, dass die ToolSense Plattform lediglich Anfragen generiert, welche dann beim Kunden intern an die richtige Stelle geleitet werden (z.B. zur Freigabe an den Einkauf).

Dadurch kann einerseits effizient vorgegangen werden und Ihr Kunde hat eine angenehme Nutzer Erfahrung. Andererseits ist die Praktikabilität durch die hohe Flexibilität des ToolSense-Systems gegeben.

Scroll to Top