ToolSense NOW – Die führende IIoT Customer Engagement Plattform

Eine Industrial-Internet-of-Things (IIoT) Plattform, die sowohl den Anforderungen Ihrer Kunden, als auch den Anforderungen Ihrer Prozesse, Händlerstruktur und Fachabteilungen gerecht wird?

Bisher kaum vorstellbar.

Wir haben diesen Spagat geschafft und können Ihnen mit “ToolSense NOW” eine effiziente, fokussierte und moderne IIoT Customer Engagement Plattform anbieten.

Eine Vielfalt an Möglichkeiten

Im Herzen von “ToolSense NOW” steht eines: Ihre Maschine.

“ToolSense NOW” bietet zahlreiche Möglichkeiten, um einen digitalen Zwilling Ihrer Maschine abzubilden und die Leistungs- & Fehlerdaten zu analysieren.

So kann “ToolSense NOW” zum Beispiel:

  • Minutengenaue Laufzeiterfassung: unabhängig vom Maschinentyp, ohne dass eine Maschinen-Daten-Schnittstelle nötige ist oder zusätzliche Sensoren
  • Visualisierung von Batterie- und Stromsensordaten
  • Ortung der Maschine und Visualisierung der historischen Route
  • Einbinden und Visualisierung von CAN-Bus (zB CANopen), RS232/485 (zB MODBUS, OPC UA) oder Ethernet Schnittstellen
  • Erstellen einer Digitalen Akte pro Maschine zum Austausch von Dokumenten zwischen Hersteller, Servicepartner und Kunde (zB Handbuch oder Servicereports)
  • Download von Reports und Leistungsnachweisen
  • Download der Maschinendaten- Historie im als Excel
  • Visualisierung über grafische Dashboards und Analysetools

Actionable Insights mit ToolSense NOW

Mit der “ToolSense NOW” Rules Engine können Sie und auch Ihr Kunde selbst Alarme und Regeln festlegen.

Dies ist für jeden Parameter möglich, der von “ToolSense IOT”, einem zusätzlichen Sensor oder auch von einer Maschinenschnittstelle übermittelt wird.

Es ist flexibel einstellbar, welcher Nutzer benachrichtigt werden soll und für welchen Maschinentyp die Regel gelten soll.

So können Sie zB einstellen, dass ein Alarm ausgelöst werden soll, wenn die Leistung eines bestimmten Bauteils 35A überschreitet.

Oder dass eine Benachrichtigung erfolgen soll, wenn der Akkustand der Maschine ein gewisses Level unterschreitet.

Ein System für all Ihre Strukturen

Vielleicht verkaufen Sie direkt an den Kunden. Vielleicht arbeiten Sie mit einem Großhändler. Und vielleicht haben Sie ein weites Netzwerk an Händlern und Wiederverkäufern.

Wir haben diese Faktoren mitbedacht und eine ausgeklügelte Hierarchie-Logik entwickelt.

So kann Ihre Niederlassungs- und Händlerstruktur abgebildet werden und Ihr Kunde kann seine Organisationsstruktur ebenfalls selbst einpflegen.

Auf diese Weise sieht jeder Partner und Mitarbeiter nur die Maschinen und die Daten, die er auch sehen soll.

Ideal für mehrstufigen Vertrieb

Eventuell kann es vorkommen, dass Sie Ihren Endkunden gar nicht kennen, weil die Maschine über Ihre Händlerstruktur verkauft wird.

Deswegen haben wir mit “ToolSense NOW” eine “Self-Assignment”-Methodik mittels QR Code entwickelt.

So kann Ihr Endkunde sich selber einen “ToolSense NOW”-Account erstellen und die Maschine auf seinen Account zuweisen – ohne, dass Ihr Händler den Kunden anlegen oder in irgendeiner Form etwas dafür tun müsste.

Kundenservice 4.0

Ein wichtiges Ziel der Digitalisierung ist Steigerung des Kundennutzens und die Verbesserung des Kundenservices.

Daher können Sie über die “ToolSense NOW” Plattform & Smartphone-App mit dem Add-On “ToolSense FIX” die Service-Interaktionen und den Fehlermeldungs-Prozess mit Ihrem Kunden digitalisieren.

So können Sie Ihren Kunden jetzt noch schneller helfen.

Integrieren Sie IoT in kommerzielle Strukturen

Damit Ihre IIoT Plattform Ihnen und Ihren Kunden nachhaltig einen Mehrwert liefern kann, muss dieser Mehrwert für Sie auch monetarisierbar sein.

Deswegen haben wir mit dem Add-On “ToolSense PAY” Bezahl- und Abonnement-Möglichkeiten für Sie und Ihren Kunden direkt in die Plattform eingebunden.

So kann Ihr Kunde auf der Plattform selber die gewünschten Übertragungshäufigkeiten einstellen, zusätzliche “ToolSense NOW”- Features buchen, sein Abonnement verwalten und dafür auch an Sie bezahlen.

Außerdem können Sie ihrem Kunden durch “ToolSense PAY” kommerzielle Services anbieten, die Ihr Kunde dann buchen und bezahlen kann (zB automatische Lieferung von Ersatzteilen oder Servicekits bei Eintreffen von Maschinen-Ereignissen).

Die Software passt die zugrundeliegende Technologie automatisch den Wünschen Ihres Kunden an. “ToolSense PAY” leitet den generierten Umsatz direkt an Sie weiter.

Ohne dass Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter sich um etwas kümmern muss.

Ihre ganze Flotte von unterwegs

Damit Sie und Ihr Kunde auch von unterwegs aus alles im Blick haben, gibt es für Android und iOS die “ToolSense NOW” – Smartphone App.

Sie und Ihre Kunden können die App herunterladen und sich mit Ihren normalen Login-Daten in Ihren Account einloggen.

So können Sie jederzeit auf alle Maschinendaten, Reports und Dateien zugreifen.

Mit ToolSense NOW sind Sie auf der sicheren Seite

Auf Knopfdruck Live-Daten? Gar kein Problem!

Wenn Sie zB für Troubleshooting Zwecke on-demand Daten in Echtzeit streamen möchten, können Sie auf der “ToolSense NOW” Plattform auf Knopfdruck eine Real-Time Übertragung triggern.

Außerdem ist es möglich, wenn ein HMI auf der Maschine vorhanden ist, dieses mit bi-direktionaler Funktionalität zu übertragen. Ihre Servicetechniker können dann aus der Ferne die Maschine steuern.

Für die Herstellung der Echtzeit-Verbindung sind gängige VPN Protokolle, wie zB OpenVPN oder WireGuard in ToolSense bereits integriert

Moderne Infrastruktur mit Kubernetes

“ToolSense NOW” ist auf Basis von modernsten IT Infrastruktur-Technologien entwickelt.

Die “ToolSense NOW” IIoT Plattform ist “Cloud-Native” und die verwendeten Serverkapazitäten passen sich automatisch der Menge an Usern und Maschinen an.

So macht es keinen Unterschied ob 100 oder 100.000 Maschinen digitalisiert werden.

“ToolSense NOW” ist DSGVO-konform, Ihre Daten sind 100% verschlüsselt und werden in der EU gespeichert.

Zudem können Sie “ToolSense NOW” mithilfe der ToolSense GraphQL / REST API in jedes beliebige System einbinden (zB ERP-System, CAFM-System, Rental-System, oä.).