Unterstützung für Ihren Job

Ihr Anspruch ist es, in höchster Qualität Beton zu sägen & zu bohren, Untergründe zu schleifen & zu bearbeiten, Gebäude zu reinigen & zu erhalten. Dafür sind viele Faktoren notwendig. Einer davon sind funktionierende Maschinen. Diese Maschinen am Laufen zu halten und Ihren Mitarbeitern zu ermöglichen mit maximaler Produktivität zu arbeiten – dafür gibt es ToolSense Asset Management.

Eine Antwort auf alle Fragen

Wo sind Ihre Maschinen? Wann und wie wird damit gearbeitet? Wann müssen Sie gewartet werden? Wie funktioniert die Wartung? Welche Mitarbeiter muss man nachschulen? Wie ist die Auslastung Ihrer Flotte? Haben Sie genügend Maschinen? Zu viele Maschinen? Wie können Sie Ihre Prozesse vereinfachen? Auf all diese Fragen bietet Ihnen ToolSense Asset Management die Antwort. So behalten Sie die Kontrolle: Über Ihre Maschinenflotte, Ihre Abläufe und über Ihr Geschäftsergebnis.

Hebel zur Kostensenkung

Ihre Maschinen und die Art wie sie benützt werden, haben Einfluss auf viele Kostengrößen in Ihrem Unternehmen. Wartungskosten, Verwaltungsaufwand, Transportkosten, Verlustkosten, Personalstunden, Stillstand auf der Baustelle – all das lässt sich mit Planungshilfe verbessern. Dafür sorgen wir.

Der direkte Draht zum Hersteller

Durch die ToolSense Smartphone-App gibt Ihnen der Hersteller Guidelines, um Probleme schnell zu lösen. Abgestimmt auf den aktuellen Fehler. Außerdem können Sie Kostenvoranschläge, Abholtermine, Leihmaschinen und Serviceprozesse mit dem Hersteller abhandeln. Ohne Anrufe und E-Mails – direkt in der App.

Gesamte Reparatur- & Wartungskosten / Jahr in €

Kostensenkung
Durch Vermeidung von Überlast ist eine Reduzierung der Reparatur- & Wartungskosten / Jahr um 20% möglich

Anzahl Maschinen über 7.500€

Kostensenkung, Steigerung der Produktivität
Durch Optimierung der Koordinations- & Prozesskosten und Vermeidung von ungeplanter Down-Time ist eine jährliche Kostensenkung pro Maschine von mehr als 1.400€ möglich. (Quelle: Accenture)

Anzahl Mitarbeiter, die operativ tätig sind und ein Gehalt über 20.000€ / Jahr haben

Steigerung der Produktivität
Durch Einsatz von IoT und anwendungsgerichteter Datenanalyse ist eine jährliche Steigerung der Mitarbeiter-Produktivität um bis zu 45% möglich. (Quelle: Deloitte)

ROI Kalkulator

Sie als Anwender wissen, dass Digitalisierung immer wichtiger wird, um kompetitiv zu bleiben und im steigenden Wettbewerbsdruck zu bestehen. Jedoch: Wie können Sie IoT wirtschaftlich sinnvoll nützen? Wo setzt eine IoT Lösung die Stellschrauben an? Wir haben einen Business Case für Sie zusammengestellt, mit dem Sie schnell und einfach sehen können, ob und wie sich eine IoT Lösung für Sie, Ihren Maschinenpark und Ihr Unternehmen wirtschaftlich rechnet.

104000
Kostenersparnis pro Jahr
180000
Produktivitätssteigerung pro Jahr

Fordern Sie noch heute Ihre kostenlose Demo an!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sind jederzeit gerne für Fragen erreichbar.