Wir digitalisieren das Geschäftsmodell von Maschinenherstellern und -händlern

Mit ToolSense erhalten Sie ein integriertes After-Sales-Portal für Ihre Kunden. Zusätzlich können Sie Ihre Maschinen mit modernster IoT-Hardware digitalisieren.

Steigern Sie Ihren After-Sales-Umsatz

Die ToolSense Asset Operations Plattform ermöglicht es Ihnen, bei Ihren Kundendienstleistungen proaktiv zu werden.

Neue Service-orientierte Geschäftsmodelle

Aufbau neuer dienstleistungsorientierter Geschäftsmodelle, die auf intelligenten digitalisierten Prozessen basieren und zusätzliche Einnahmequellen erschließen.

Senkung der Prozesskosten im Kundenservice

Durch weniger manuelle Arbeit und automatisierte Arbeitsabläufe können Sie die Kosten für Kundendienstprozesse erheblich senken.

Benedikt Schneider

Head of Product Management
Knauf PFT

Das Konzept von ToolSense und das gesamte Team sind einfach großartig! Wir haben endlich eine einzige digitale Plattform, die viele manuelle Prozesse überflüssig macht. Unser Ziel ist es, Händler und Kunden mit großartigen digitalen Dienstleistungen zu binden, die ihnen Zeit und Geld sparen. Zusätzlich bauen wir einen einzigartigen Satz von First-Party-Daten auf, die uns helfen, unsere Produkte und Dienstleistungen noch weiter zu verbessern.

Bieten Sie Ihren Kunden ein Maschinenportal und IoT

Als Maschinenhersteller oder -händler erhalten Sie ein vollständig weiß beschriftetes Maschinenportal für Ihre Kunden. Sie können es sogar unter der Domain Ihres Unternehmens hosten lassen. Zusammen mit unserer hochmodernen IoT-Hardware können Sie Ihren Kunden ein vollständig digitalisiertes Paket anbieten.

Digitale, automatisierte und effiziente Service-Prozesse

Kein Hin und Her mit Mails und Telefonaten mehr. Sie können die Tickets Ihrer Kunden bearbeiten, Kommentare hinzufügen oder Dokumente wie Kostenvoranschläge und Rechnungen hochladen. Sobald der Servicefall abgeschlossen ist, wird er automatisch im Lebenszyklusordner des Assets dokumentiert.

ToolSense Work Order Management
0%
ROI
Gesamtersparnis mit ToolSense

Gesamtersparnis mit ToolSense

Business Case eines deutschen Reinigungsunternehmens nach 1-jährigem Einsatz von ToolSense

Das Szenario: Das Unternehmen hat 1,5 T Mitarbeiter, 20 Objektleiter, 300 T€ Asset-Kosten pro Jahr, 350 Servicefälle pro Jahr & eine durchschnittliche Ausfallzeit / Servicefall von 2 Wochen

Asset-Kosten pro Jahr (Anschaffung, Miete, Wartung etc.)
300 T€
255 T€
Ersparnis 45 T€
20 Arbeitszeitkosten der Objektleiter pro Jahr (Verwaltungsaufgaben)
84 T€ (2.800 Stunden)
24 T€ (800 Stunden)
Ersparnis 60 T€ (2.000 Stunden)
Zusätzliche Arbeitszeit für Reinigungskräfte aufgrund von Ausfallzeiten pro Jahr
147 T€ (14.700 Stunden)
42 T€ (4.200 Stunden)
Ersparnis 105 T€ (10.500 Stunden)

Proaktiver After-Sales mit auto­matischen Service-Erinnerungen

ToolSense verfügt über eine benutzerfreundliche und leistungsstarke Regel-Engine, mit der Sie Wartungsworkflows erstellen können. Erstellen Sie etwa einen geplanten Workflow für einen bestimmten Asset-Typ und gestalten Sie Ihren After-Sales so proaktiv.

Digitalisieren Sie alle Prozesse, Anfragen und Services um die Maschine herum

Wir versetzen Sie und Ihre Kunden in die Lage, alle Arbeitsabläufe zu digitalisieren, die zuvor auf Excel, WhatsApp und Stift und Papier basierten. Erstellen Sie nahtlose Arbeitsabläufe und automatisieren Sie Prozesse, um Effizienz, Produktivität und Nachhaltigkeit zu steigern.

ToolSense Asset Management