Die schlüsselfertige Digitalisierung aller After-Sales Prozesse & Maschinen für OEMs

ToolSense ist eine umfassendeAfter-Sales Lösung

Für OEMs und Händler ist die Erschließung des After-Sales Potenzials ihrer Maschinen ein wichtiger Umsatzbringer.

ToolSense bietet dafür die nötige Technologie, die eine umfassende After-Sales Plattform mit smarten Sensoren verbindet.

Der messbare Erfolg von ToolSense Kunden: Pro Maschine bis zu 10% Umsatz­steige­rung und bis zu 45% Margensteigerung.

Asset Management Funktionalität für Ihre Kunden mit ToolSense NOW » Mehr lesen 1 of 5 Digitalisierung jeder Maschine mit ToolSense IOT » Mehr lesen 2 of 5 Messung der Stromaufnahme mit ToolSense AMP » Mehr lesen 3 of 5 Integrierte Bezahl-/Abonnement-Abwicklung mit ToolSense PAY » Mehr lesen 4 of 5 Funktionalität zur Digitalisierung Ihrer After-Sales Prozesse mit ToolSense FIX » Mehr lesen 5 of 5

Lösungen

Die ToolSenseAfter-Sales Plattform

Die ToolSense After-Sales Plattform ist eine Web- & App-Anwendung für Maschinenbauer, Maschinenhändler und ihre Endkunden.

Fixer Bestandteil der After-Sales Plattform: Funktion ToolSense NOW

Der Endkunde legt auf der ToolSense After Sales-Plattform seinen Maschinenbestand an, lädt Dokumente hoch und führt eine digitale Inventurliste. Dadurch werden manuelle Prozesse mit einem zeitgemäßen Cloud-Tool ersetzt und interne Prozesskosten gesenkt.

Fixer Bestandteil der After-Sales Plattform: Funktion ToolSense FIX

Der OEM legt in ToolSense die After-Sales Services an, die er dem Endkunden anbietet und definiert pro Service den jeweils zugehörigen Prozessablauf. Diese After-Sales Angebote kann der Endkunde auswählen, konfigurieren und bestellen.

Optionaler Bestandteil der After-Sales Plattform: Funktion ToolSense PAY

Falls es vom OEM erlaubt wird, kann der Endkunde die After-Sales Services direkt über die Plattform an den OEM bezahlen. Das erleichtert die Handhabe für alle Beteiligten und reduziert die Prozesskosten, die mit einer analogen Zahlung verbunden wären.

Optionaler Bestandteil der After-Sales Plattform: Funktion ToolSense IOT & AMP

Auf Wunsch kann in der ToolSense After Sales-Plattform Hardware integriert werden – entweder Hardware vom OEM selbst (Hardware-agnostisch) oder ToolSense IOT Hardware. Zusätzlich kann optional ToolSense AMP zur Strom-Leistungsmessung in die Maschinen integriert werden.

Wir greifen dieHerausforderungenunserer Kunden auf

umsatzsteigerung

Umsatz- & Margensteigerung

  • Unterstützung, um After-Sales Umsatzpotenzial vollständig zu nutzen
  • Anbieter von digitalen Lösungen und Services werden
  • Sinkenden Margen durch Wettbewerb entgegenwirken
wettbewerbsfaehigkeit

Wettbewerbsfähigkeit ausbauen

  • Vom Markt geforderte Digitalisierung für Maschinen und Produkte umsetzen
  • Zusätzliches Know-How für die Umsetzung der Digitalisierung nützen
operational-excellence

Operational Excellence optimieren

  • Mehr innerbetriebliche Effizienz mittels detaillierter Übersicht der Maschinen ermöglichen
  • Vereinfachung von Service-Prozessen, Troubleshooting, Vertriebssteuerung, etc.

ToolSenseDemo anfordern

Lernen Sie mehr über die ToolSense After-Sales Plattform in einem persönlich geführten Demo-Termin und entdecken Sie, wie Sie mit ToolSense Ihre After-Sales Prozesse digitalisieren können. 

Vereinbaren Sie einen Termin!

ToolSense in verschiedenenBranchen

Bodenreinigung Reiningungs- und Kommunaltechnik

Reiningungs- und Kommunaltechnik

Digitalisierung in der Reinigungs- und Kommunaltechnik bedeutet, dass die Reinigungstätigkeit und die Zusammenarbeit der Supply Chain mehr und mehr durch Digitalisierung optimiert wird – durch Vernetzung von Assets (z.B. Aufzüge, Wärmepumpen, Reini­gungs­maschinen), Enviro­nment-Monitoring-Sensoren (z.B. Air Quality Monitoring Sensorik, Leckage Sensorik, etc.), Workflow-Systemen, Umweltdaten und CAFM-Systemen.

So entsteht ein „System-der-Systeme“ – welches ungeahnt hohe Produktivitätsgewinne für die gesamte Reinigungs-Wertschöpfungskette realisieren kann.

Bauarbeiter Kran Bauwirtschaft

Bauwirtschaft

Mit der Digitalisierung von Baumaschinen können prozess- & projektbezogene Anwendungen realisiert, Daten in BIM Systeme eingespeist und so ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden.

Zusätzlich können durch Digitali­sierung der Maschine Inno­vatio­nen wie neue Service­angebote, Asset Manage­ment oder auch Predictive Maintenance umgesetzt werden.

Dies hat den Vorteil, dass Downtime auf der Baustelle reduziert wird, Pro­bleme schneller gelöst werden können und die Maschinen-Disposition reibungslos abläuft.

Mähdrescher Landwirtschaft

Landwirtschaft

Die Digitalisierung in der Landwirtschaft steht für die digitale Vernetzung von Prozessen.

Dazu gehören sowohl die Ver­netzung von Geräten und Maschinen untereinander als auch mit den Herstellern.

Auf diese Weise kann man als Hersteller oder Händler dafür sorgen, dass die Probleme des Kunden noch schneller gelöst werden – oder sogar bevor es der Kunde selbst bemerkt.

Fertigungs- und Werkzeugmaschinen

Fertigungs- und Werkzeugmaschinen

Hersteller von Fertigungs- und Werkzeugmaschinen sehen große Chancen in der Entwicklung von produktbegleitenden Services durch die Digitalisierung.

Diese Services können z.B. neue Wartungsangebote, Schulungen, Service-/Uptime-Verträge, Pay-per-Use Modelle oder auch Consulting-Services sein.

Durch diese neuen Services erzielen Hersteller von Fertigungsmaschinen höhere Margen, generieren wiederkehrende Umsätze und können flexibel auf Konjunktur-Schwankungen reagieren. 

ToolSense inZahlen

> 0
OEMs & Händler sind bereits ToolSense Kunde
0 %
Verfügbarkeit der ToolSense After-Sales Plattform
> 0
Entwickler und Ingenieure arbeiten ToolSense

Diese Unternehmen vertrauen auf ToolSense

und viele mehr…

Scroll to Top