Die #1 IoT Plattform

für mobile, kostenkritische Maschinen in der Bauwirtschaft und Reinigungsindustrie.

 

“Durch die Kombination von ToolSense mit unserer IoT Plattform aus bester Connectivity, sicheren Cloud-Lösungen und Menschen, die vor Ort die Integration garantieren, schaffen wir Mehrwert für Kunden bei Ihren Anstrengungen zur erfolgreichen Digitalisierung von Construction und Cleaning Machines.”

Timotheus HöttgesVorstandsvorsitzender, Deutsche Telekom AG

Powered by

As seen in

Trusted by

und viele mehr

Gesamte Reparatur- & Wartungskosten / Jahr in €

Kostensenkung
Durch Vermeidung von Überlast ist eine Reduzierung der Reparatur- & Wartungskosten / Jahr um 20% möglich

Anzahl Maschinen über 7.500€

Kostensenkung, Steigerung der Produktivität
Durch Optimierung der Koordinations- & Prozesskosten und Vermeidung von ungeplanter Down-Time ist eine jährliche Kostensenkung pro Maschine von mehr als 1.400€ möglich. (Quelle: Accenture)

Anzahl Mitarbeiter, die operativ tätig sind und ein Gehalt über 20.000€ / Jahr haben

Steigerung der Produktivität
Durch Einsatz von IoT und anwendungsgerichteter Datenanalyse ist eine jährliche Steigerung der Mitarbeiter-Produktivität um bis zu 45% möglich. (Quelle: Deloitte)

ROI Kalkulator fürs Gewerk

Sie als Anwender wissen, dass Digitalisierung immer wichtiger wird, um kompetitiv zu bleiben und im steigenden Wettbewerbsdruck zu bestehen. Jedoch: Wie können Sie IoT wirtschaftlich sinnvoll nützen? Wo setzt eine IoT Lösung die Stellschrauben an? Wir haben einen Business Case für Sie zusammengestellt, mit dem Sie schnell und einfach sehen können, ob und wie sich eine IoT Lösung für Sie, Ihren Maschinenpark und Ihr Unternehmen wirtschaftlich rechnet.

104000
Kostenersparnis pro Jahr
180000
Produktivitätssteigerung pro Jahr

Unsere Hardware

Basierend auf den tatsächlichen Anforderungen der Anwender, haben wir die standardisierten ToolSense-Module entwickelt, welche eine schnelle, günstige und einfache Vernetzung von bestehenden Maschinen ermöglichen.

Unsere Software

Unser Credo: Software muss dem Anwender seinen Job erleichtern, Arbeit abnehmen und eine Optimierung der Geschäftsergebnisse schaffen. Wir bauen Software für konkrete Anwendungsfälle, erproben sie gemeinsam mit unseren Kunden und optimieren sie stetig weiter.